vita

 

objektiv

subjektiv

1942 in Worms
zur Welt gekommen

...diese Stadt hinterläßt in mir immer noch den Wunsch, den Schatz der Nibelungen zu finden.

Humanistisches Gymnasium

...Fähigkeit, durchzuhalten; Überlebenstraining unter Druck; alte Sprachen und das Perpetuum Mobile im Kopf; Phantasien, allem davonzuschweben gleich Ikarus, doch ohne Absturz.

Suche
nach kreativen Berufen

...der Wille, meine tatsächlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Ausbildung in Metallgestaltung, Silberschmieden und Holzverarbeitung im Bereich der Innenarchitektur

...lernen, nach Vorstellungen anderer zu arbeiten und ein Verhältnis zum Material in der Vielfalt seiner Anwendung zu finden.

Zeichenakademie Hanau

...genialer Weg zwischen Kunst und Handwerk; Auseinandersetzung mit Kunstbegeisterten, Konkurrenten und engagierten Pädagogen.